Verhaltenstherapie, Supervision, Coaching

Beratung und Coaching

Nicht immer ist gleich eine Psychotherapie erforderlich. Wenn Sie etwas für sich klären oder verändern möchten, können Sie dies in einer kurzfristigen Beratung oder während eines überschaubaren Coachingprozesses mit mir gemeinsam bearbeiten.

Typische Fragestellungen sind zum Beispiel folgende:

  • Arbeitsblockaden, Aufschiebeverhalten
  • Klärung von Zielen
  • Redeangst
  • Selbstwertprobleme
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Umgang mit Stress
  • Selbstfürsorge
  • Partnerschaftsprobleme
  • Herausarbeiten eigener Ressourcen und Stärken

Gerne können Sie sich auch mit einer ganz anderen Fragestellung an mich wenden. Sprechen Sie mich einfach an!

Wichtig für Sie zu wissen ist, dass Beratung und Coaching keine Heilbehandlung sind und deshalb nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen werden können. Sollten wir feststellen, dass aufgrund der Art des von Ihnen geschilderten Anliegens doch eine Verhaltenstherapie infrage kommt, berate ich Sie diesbezüglich gern.